Versorgungsablauf und Kosten

Für die erfolgreiche Anpassung von Hörsystemen ist es von entscheidender Bedeutung, sich ausführlich beraten zu lassen und eine persönliche Bedarfsanalyse zu erstellen. Eventuelle medizinische Ursachen sollten begleitend von einem HNO-Facharzt untersucht und beurteilt werden.

Die Bedarfsanalyse ist maßgeblich dafür, welche Bauform (Hinter-Ohr oder In-Ohr-System) und Technik Ihrem Hörbedarf am besten entsprechen.

Mit Einsatz der EDV und spezieller Software werden die Hörsysteme genau passend zum jeweiligen Frequenzverlauf angepasst.Zu Beginn der Anpassung wird bedingt durch die Hörentwöhnung, die fast jeden eingeschränkt Hörenden betrifft, die Lautstärke individuell nach der Empfindung des Trägers eingestellt. Nach der Eingewöhnungszeit wird das Signal weiter modifiziert und verstärkt, bis es Ihrem Hörverlust und Empfinden angepasst ist. Die jeweilige Einstellung wird von uns im Hörsystem abgespeichert. Abschließend empfehlen wir einen Vergleich mit Geräten, die andere Leistungsmerkmale aufweisen – so können Sie selbst erleben und mit entscheiden, welche Technik für Ihr Hörumfeld optimal ist.

Kundeberatung Hörgeräte

Die Technologie moderner Hörsysteme ist sehr komplex und wird auf Ihren persönlichen Hörverlust individuell programmiert. Technik, handwerkliche Fertigung und persönliche Beratung haben Einfluss auf Funktion und Qualität der hochwertigen Medizinprodukte und somit auch auf die Preisgestaltung.

Hörgeräte gehören auch nach diversen Gesundheitsreformen noch immer zur medizinischen Versorgungsleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Deshalb übernehmen die Krankenkassen weiterhin einen Kostenanteil, allerdings nur soviel, wie für eine Grundversorgung notwendig ist.

Selbstverständlich beinhaltet unsere Dienstleistung für Sie auch die Übernahme von erforderlichen Abrechnungen und Kostenvoranschlägen bei den gesetzlichen Krankenkassen.


Wenn Sie auf den nachfolgenden Button klicken, gelangen Sie zu einem Online Hörtest, der Ihnen erste Hinweise auf eine eventuelle Hörminderung geben kann. Zur erfolgreichen Teilnahme am Hörtest bitten wir um freundliche Beachtung der Hinweise zur Vorgehensweise.

Online-Hörtest auf externer Seite starten

dunhill
Emporio Armani
Hugo Boss Orange
Jaguar eyewear
Porsche Design
Ray Ban
Carolina Herreira
Dolce Gabbana
Persol
Eschenbach
Titanflex
Diesel
Bruno Banani
Lunor
Mercedes Benz Eyewear
Hacket London
Switch it
Makellos Potsdam
Marc Cain
Marc O’Polo
Escada
Bogner
flair
Zeiss
OptoVision
Bernafon
Widex
Bruckhoff
Humantechnik
Aveo Auris
Siemens
Sennheiser
Oticon

Unsere Öffnungszeiten

Blankenburg

Mo – Fr
9 Uhr bis 18 Uhr
Samstag
geschlossen

Braunlage

Mo – Fr
9 Uhr bis 13 Uhr
 
14 Uhr bis 18 Uhr

Jeder erste und dritte Samstag im Monat
von 9 Uhr bis 13 Uhr geöffnet.

Osterwieck

Mo – Fr
9 Uhr bis 18 Uhr

Jeder erste Samstag im Monat
von 9 Uhr bis 13 Uhr geöffnet.

Wernigerode

Mo – Fr
9 Uhr bis 18 Uhr
Samstag
9 Uhr bis 13 Uhr
×

Rufen Sie uns an

Wernigerode: 0 39 43 / 90 50 60 Blankenburg: 0 39 44 / 36 26 00 Braunlage: 0 55 20 / 804 684 0 Osterwieck: 03 94 21 / 69 99 29 ×

Senden Sie uns eine Nachricht

zusätzliche Angaben
Bitte auswählen, wenn Sie die Anfrage an eine bestimmte Filiale senden möchten:



×

Seite durchsuchen

×